Campingplatz "Am Sandfeld", Ostseebad Koserow
(Vorpommern / Insel Usedom)

Campingplatz „Am Sandfeld“
Am Sandfeld 5
17459 Ostseebad Koserow
Telefon: 03 83 75/2 07 59
Fax: 03 83 75/1 84 00
Internet: www.amsandfeld.de
Überblick
Lage und Anfahrt
Fakten
GPS: N 54° 02' 48.48''
E 14° 00' 42.59''
Lage: am/im Wald/Meer 10 min.
Fläche: 3 ha
Stellplätze: 150
Dauerstellplätze: 25
Jahres-Öffnungszeiten: April-September
Mittagsruhe: 13.00-15.00 Uhr
Anreise bis: 20.00 Uhr
Koserow liegt in der Mitte der Insel Usedom abseits der größeren Touristenorte und bietet dem aufmerksamen Wanderer noch eine weitgehend intakte Umwelt. Nicht zu unrecht wird Koserow auch das "Juwel der Ostsee" genannt. Die eigenwillige, abwechslungsreiche Landschaft läßt das Auge nicht ermüden. Buchenwald, Streckelsberg, Achterwasser und nicht zuletzt die Steilküste mit dem weiten Sandstrand unterstreichen dies. Die Stellplätze liegen überwiegend im Freien, wahlweise sind aber auch schattige oder halbschattige Plätze vorhanden.Alle Stellplätze verfügen über Strom (CEE)- und Sat-TV-Anschluß. Waschmaschinen, Trockner, Babydusche, mietbare Familienabteile mit Dusche"WC sowie ein Aufenthaltsraum mit TV stehen zur Verfügung.
Themen & Zertifizierungen
Ausstattung
Babybad
Badestrand
Behindertengerecht
Chemoentsorgung
Dusche
Entsorgungsstation
Gasversorgung
Hunde erlaubt
Kinderspielplatz
Strom CEE
Tischtennis
Wäschetrockner
Waschmaschine
WC
In der Nähe
Erlebnisbad
Fahrradvermietung
FKK
Gastronomie
Hallenbad
SB-Markt
Von Berlin: A 10 Berliner Ring, A 11 bis A-Dreieck Ucker mark auf die A 20, Abf. Friedland, Anklam auf B 110, Usedom, B 111 nach Koserow Von HH: A 1 HH-Lübeck, A 20

Abf. Greifswald, B 109 bis Kreuzung „Möckowberg“ B 111 bis Koserow